Kategorie VRR

Eurobahn: Verkauf steht fest – Weiterbetrieb gesichert

Update 08.10.2021 Nachdem in der vergangenen Woche bereits der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) eine langfristige Weiterführung der Zusammenarbeit mit Keolis Deutschland bekanntgegeben hat, bestätigt nun auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine Einigung mit dem Eisenbahnverkehrsunternehmen, das im Auftrag von NWL und…

Drei neue Bahnstrecken in NRW ab 2022

Der öffentliche Nahverkehr soll im kommenden Jahr 2022 ausgebaut werden. So plant der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) drei neue Bahnverbindungen auf folgenden Strecken: Remscheid – Solingen – Düsseldorf Krefeld – Neuss Bochum – Recklinghausen – Haltern am See Die Züge sollen…

Nahverkehr ist ein Verlustgeschäft

Ob Abellio, Keolis, oder die NordWestBahn: gut jeder zweite gefahrener Kilometer, den ein Regionalzug in NRW zurücklegt, geht auf das Konto von privaten Verkehrsunternehmen. Die Eisenbahnbetriebe sind also neben der Deutschen Bahn enorm wichtig für den Regionalverkehr. Ihre finanzielle Lage…

Abellio: Betrieb ab Oktober unsicher

Nachdem Abellio erst im Juni angekündigt hat, sich strukturell zu verändern, und gleichzeitig einen Schutzschirmverfahren beantragt hatte, sieht die Zukunft von Abellio in Nordrhein-Westfalen aktuell nicht gut aus. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bereitet sich auf das schlimmste vor. Seit heute…

Eurobahn vor dem Ende? Keolis dementiert

Die zur französischen Staatsbahn SNCF gehörende “eurobahn” könnte Berichten zur Folge bald ebenfalls der Stecker gezogen werden. Nach Abellio ist es das zweite Unternehmen in Deutschland, welches im Nahverkehr kritische finanzielle Probleme öffentlich macht. An dem für die eurobahn wichtigsten…