Kategorie ÖPNV-Allgemein

Radschnellweg Ruhr (RS1): Neue Route in Duisburg

Der Radverkehr übernimmt wichtige Funktionen im Rahmen klimafreundlicher, stadtverträglicher, leiser, kostengünstiger und gesunder Mobilität: Investitionen in den Radverkehr sind gleichzeitig Investitionen in mehr Lebensqualität, leisten einen wesentlichen Beitrag zur Luftreinhaltung und helfen Staus zu reduzieren.Das Zukunftskonzept des Regionalen Radwegenetzes für…

Drei neue Bahnstrecken in NRW ab 2022

Der öffentliche Nahverkehr soll im kommenden Jahr 2022 ausgebaut werden. So plant der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) drei neue Bahnverbindungen auf folgenden Strecken: Remscheid – Solingen – Düsseldorf Krefeld – Neuss Bochum – Recklinghausen – Haltern am See Die Züge sollen…

Update: Deutschland-Abo-Upgrade

Wie wir am 26.08.2021 bereits auf die “Deutschland-Abo-Upgrade” Aktion aufmerksam gemacht haben, ist die Registrierung seit heute für alle mit einem entsprechendes Abo möglich. Wir haben für Euch hier alle Updates, Infos und Co. zusammengefasst. Zum ganzen ersten Artikel geht…

Nahverkehr ist ein Verlustgeschäft

Ob Abellio, Keolis, oder die NordWestBahn: gut jeder zweite gefahrener Kilometer, den ein Regionalzug in NRW zurücklegt, geht auf das Konto von privaten Verkehrsunternehmen. Die Eisenbahnbetriebe sind also neben der Deutschen Bahn enorm wichtig für den Regionalverkehr. Ihre finanzielle Lage…

Abellio: Betrieb ab Oktober unsicher

Nachdem Abellio erst im Juni angekündigt hat, sich strukturell zu verändern, und gleichzeitig einen Schutzschirmverfahren beantragt hatte, sieht die Zukunft von Abellio in Nordrhein-Westfalen aktuell nicht gut aus. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bereitet sich auf das schlimmste vor. Seit heute…