Kategorie VRR

Interne VRR-Analyse: 9-Euro-Ticket führte zu Chaos

Das nächste lange Wochenende mit dem 9-Euro-Ticket steht vor der Tür. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat bereits nach dem Pfingstwochenende eine kurze Zwischenbilanz gezogen und spricht im internen Schreiben vom “Chaos”. In der eigenen Pressemitteilung findet man da jedoch nichts von.…

Niederrhein-Münsterland Netz: Neue Elektro-Batteriezüge

Im Rahmen der Neuausschreibung der Regionalexpress- und Regionalbahn-Linien des Niederrhein-Münsterland-Netzes setzen die beiden Verkehrsverbünde VRR und NWL ganz auf einen nachhaltigen Betrieb. Denn ab 2025 stellen sie den heutigen Dieselbetrieb auf den Linien sukzessive auf lokal emissionsfreie, klimaschonende Triebzüge um.…

Lärmschutzwände in Gladbach kommen später

Anwohner am Bahnhof in Wickrath (südliches Mönchengladbach) müssen sich weiter auf die geplante Lärmschutzwand gedulden. Wie die Bahn die Verschiebung des Baus der lange angekündigten Wände erklärt. Das die Züge des öfteren zu spät sind, ist nichts neues. Doch auch…

Betrieblicher Übergang von Abellio schon ab Samstag

Es ruckelt doch schon vor dem 01. Februar beim Übergang von Abellio auf die anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen. So haben die Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Nahverkehr Rheinland (NVR) gemeinsam mit den neuen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) einen Übergangsfahrplan mit eingeschränktem…