Kategorie VRR

Lärmschutzwände in Gladbach kommen später

Anwohner am Bahnhof in Wickrath (südliches Mönchengladbach) müssen sich weiter auf die geplante Lärmschutzwand gedulden. Wie die Bahn die Verschiebung des Baus der lange angekündigten Wände erklärt. Das die Züge des öfteren zu spät sind, ist nichts neues. Doch auch…

Betrieblicher Übergang von Abellio schon ab Samstag

Es ruckelt doch schon vor dem 01. Februar beim Übergang von Abellio auf die anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen. So haben die Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Nahverkehr Rheinland (NVR) gemeinsam mit den neuen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) einen Übergangsfahrplan mit eingeschränktem…

Notvergabe der Abellio-Linien ab Dezember

Am vergangenen Montag hat das VRR-Gremium zu dem Vorschlag, die Verträge mit dem insolventen Unternehmen Abellio vorzeitig aufzugeben, getagt. Die Entscheidung ist gefallen: die Linien von Abellio werden zum Februar 2022 in einer Notvergabe neu ausgeschrieben. Somit hat auch Abellio…

VRR trennt sich von Abellio NRW

Anstatt auch künftig auf Abellio zu setzen, will der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) die Reißleine ziehen und neue Wege einschlagen. Eine entsprechende Beschlussempfehlung hat der Vorstand des Verkehrsverbundes gestern an seinen Verwaltungsrat verschickt. Der VRR will sich daher Ende Januar von…